2018. Was ist passiert?

Hey, Leute. Long time no see. 
Ich weiß, das Jahr ist noch lange nicht vorbei, es stehen sogar noch 2 komplette Monate an, aber mir war irgendwie danach diesen Beitrag zu schreiben.

Anfang 2018 habe ich mir in dem Beitrag (leicht verspätete) Ziele für 2018 vorgenommen, dieses Jahr deutlich mehr Beiträge zu schreiben. Geklappt hat das irgendwie so gar nicht.

Woran das liegt? Yeah, I don’t really know.. well, I kinda do.
Irgendwie war die Lust zum Schreiben nicht mehr wirklich vorhanden. Im Frühling/Sommer habe ich mich eher weniger mit IT beschäftigt und habe die meiste Zeit draußen verbracht. Zwischenzeitlich habe ich den Blog sogar gelöscht, keine Ahnung, ob das jemandem aufgefallen ist.
Dieses Jahr war für mich bisher irgendwie ziemlich heftig. Es sind privat viele Sachen passiert, coole und nicht so coole. Durch all diese Ereignisse ist die Priorität für diese Webseite täglich immer weiter gesunken. Aber ich hab immer brav die WordPress Updates gemacht, Security und so. 😀
Am liebsten würde ich all die Sachen die so passiert sind hier aufzählen und darüber erzählen, aber das meiste gehört hier einfach nicht her und hat nicht wirklich etwas im Internet zu suchen.

Mir ging es über viele Tage/Wochen/Monate hinweg einfach nicht wirklich gut und ich möchte nicht sagen, dass es mir unbedingt besser geht, aber es wird schon.
Weil ich irgendwie daran verzweifle, Gründe für diese schlechte Laune zu finden, schiebe ich es einfach auf die Pubertät (Ich lüge mich in diesem Satz eigentlich massiv an. Ich weiß ziemlich genau was mich abfuckt, darüber sprechen/schreiben möchte ich aber nicht). So wie es jeder tut. Vieles was sich verändert, Menschen die sich verändern.
Naja und durch diese Phasen der schlechten Laune hat es oft einfach an Motivation gefehlt. Ich habe oft hier gesessen und stundenlang gar nichts gemacht.
Ich glaube, am meisten habe ich mich dieses Jahr mit Musik beschäftigt, da ist der Output dieses Jahr irgendwie auch am größten gewesen. Gerne mal bei SoundCloud vorbeischauen, haha (https://soundcloud.com/nurlennart/tracks).

Ich kann nicht sagen, ob dieses Jahr noch mehr Beiträge kommen werden und möchte mich vor allem nicht dazu zwingen welche zu schreiben. Gut möglich, dass das hier der letzte Beitrag für dieses Jahr ist. Sollte noch irgendwas Spannendes passieren, oder mir eine coole Idee kommen, werde ich es hoffentlich schaffen mich zum Schreiben zu motiveren.

Ich hoffe ihr hattet einen coolen Sommer und habt viele tolle Dinge erlebt.

Hey, mit diesem Beitrag erfülle ich sogar ein Ziel aus dem Ziele Beitrag. Relativ weit unten im Beitrag habe ich geschrieben, dass ich gerne mehr über mein Privatleben und darüber wie es mir geht schreiben möchte. Das habe ich hiermit erfolgreich erledigt. ✔